Posts Tagged ‘ Trennung in Liebe ’

Trennung in Liebe … damit Freundschaft bleibt

Jan 13th, 2009 | By
Kurzbeschreibung
Trennung ist ein Aufschrei der Seele: »So kann ich nicht mehr weitermachen.« Doch Trennung muss nicht in Bitterkeit oder Schuldzuweisungen enden. Sie kann auch eine Chance bedeuten – für einen neuen Anfang.

Bei aller Wut, Trauer, Angst oder Hilflosigkeit, die in einer solchen Situation entsteht: Aus einer Liebesbeziehung kann durch eine aufrichtige, respektvolle Trennung eine Freundschaft werden. Dafür braucht es vor allem Ehrlichkeit, gegenseitige Achtung und Wertschätzung des gemeinsam Erlebten – besonders wichtig, wenn Kinder mit betroffen sind. Jeder Mensch, jedes Paar kann nur seinen eigenen Weg finden. Trennung in Liebe unterstützt dabei. Ein Buch, das Türen öffnet.

Über den Autor
Mathias Voelchert, geb. 1953, ist praktischer Supervisor und Coach, tätig in Beratung, Design und Produktion in München. In der Paarberatung liegt sein Schwerpunkt auf Veränderung und Trennung in Liebe. Er hat zwei Kinder aus erster Ehe. Über sich selbst sagt er: Ich habe Trennung als Schmerz und Befreiung erlebt.

Rezensionen
Ein sehr hilfreiches Buch in dem man postive Anregungen fuer den Umgang mit schwierigen Situationen in schwierigen Zeiten findet. Endlich ein Buch welches eine Perspektive bietet bei einer Trennung einen Weg zu finden unter dem Kinder nicht leiden muessen.
Sehr sehr empfehlenswert fuer Menschen in einer Beziehung und Menschen die sich trennen!!

Wer hätte gedacht, dass ein Buch über ein so schmerzhaftes Thema wie Trennung so wunderschön sein kann! Es ist eine Freude, in diesem Buch mit seinen vielen Bildern zu blättern, sich immer wieder festzulesen, sich anregen zu lassen von ganz neuen Sichtweisen auf Trennung und auch auf Partnerschaft.
Diese Ausgabe ist übrigens eine neue und sehr gute Straffung der vorherigen Ausgabe von "Trennung in Liebe" – ich kann sie nur empfehlen. Und zwar nicht nur für all diejenigen, die schon im Trennungsprozess stehen, sondern für alle in einer Partnerschaft oder für die, für die die Trennung schon gelaufen ist. Voelcherts Anregungen über Kommunikation, Respekt, Umgang mit eigenen schwierigen Themen kann für uns alle hilfreich sein. Gerade auch, dass hier ein Mann aus seiner eigenen Perspektive schreibt (und diese auch klar benennt), ist eine große Bereicherung, für Leser wie für Leserinnen.

Dieses Buch funktioniert wie ein Naviationssystem durch das
Labyrinth aus Liebe, Trennung, Partnerschaft und Freundschaft. Die Inhalte geben Halt, Kraft und den Mut für klare authentische Entscheidungen. Das Ziel ist, es darf keine Verlierer geben, weder Partner noch Kinder. Wer sich auf dieses
Werk einlässt, befreit sich und die Beteiligten für die Zukunft.
Eine Trennung in Liebe macht frei für Freundschaft.

Buchbestellung bei Amazon