Posts Tagged ‘ Trennung ’

Trennung als Aufbruch: Bleiben oder gehen?

Feb 10th, 2009 | By
Kurzbeschreibung
Ein erfahrungs- und verständnisreiches Buch, das klug und sympathisch mit der Problematik umgeht.

Bleiben oder gehen? Unweigerlich stellt sich die Frage, wenn es in Ehe oder Partnerschaft ernsthaft kriselt. Mathias Jung, als Paartherapeut und auch persönlich in Trennungsfragen erfahren, gibt eine Vielzahl nützlicher Hinweise für die Entscheidung. Dabei neigt er weder dem Leiden-ist-leichter-als-lösen-Prinzip zu, noch spricht er sich für eine überschnelle »Entsorgung« des Partners aus. Zunächst empfiehlt er eine Rückschau auf sowie eine aktuelle Bestandsaufnahme der Beziehung. Weiterhin hat er einen Fragenkatalog als Entscheidungshilfe zusammengestellt und gibt eine Reihe von hilfreichen Tipps für den Umgang mit dem Ernstfall Trennung. Ein einfühlsames, erfahrungs- und verständnisreiches Buch, das einen klugen und sympathischen Umgang mit der Problematik pflegt.

Über den Autor
Mathias Jung, geboren 1941, ist Psychotherapeut am Dr.-Max-Otto-Bruker-Haus in Lahnstein. Zahlreiche Publikationen sowie Vortragsreisen in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Rezensionen
Das Buch ist besonders ansprechend durch die persönlichen Erfahrungen vieler Menschen, die eine Trennung erlebt und durchlitten haben. Es macht Hoffnung, dass man selbst es schaffen könnte, die schmerzhafte Zeit einer ins Auge gefassten Trennung zu überleben – und mehr noch, daraus einen Gewinn zu ziehen für die eigene Entwicklung. Die Trennung wird als Chance gesehen, sich selbst zu hinterfragen, sich bewusster wahrzunehmen, sich anzunehmen, zu verzeihen und hoffnungsvoll auf das Leben danach zu blicken. Es wird Mut gemacht, das nicht mehr Lebbare loszulassen in dem Bewusstsein, dass es auch viel Gutes gab und dass die alte Beziehung Teil der eigenen Geschichte bleibt.
Mich hat das Buch ermutigt. Ich habe mich verstanden und erst genommen gefühlt und gehe mit vielen hilfreichen Anregungen weiter – mit der Gewissheit, auf einem guten Weg zu sein

Bücher von Mathias Jung machen einfach süchtig nach mehr. Gerade in der Anfangsphase der Trennung ist dieses Buch eine sehr große Hilfe. Durch die vielen Leserbriefe u. seine eigene Erfahrung als Geschiedener wird dieses Buch sehr lebendig. Man fühlt sich einfach verstanden und bestätigt u. merkt,daß es anderen in dieser Situation genauso geht.Es gibt Mut und ungeheuer viel Kraft.

Buchbestellung bei Amazon



Checkliste bei Trennung

Nov 11th, 2008 | By

Checkliste bei Trennung 

Diese Checkliste dient lediglich zur Hilfestellung und Orientierung

Im Original oder als Kopie mitzunehmen

Familienstammbuch und Geburtsurkunden der Kinder

Sparbücher, Sparbriefe, Bausparunterlagen (evtl. Kopien)
Kontoauszüge von eigenen Konten

Kontoauszüge von gemeinsamen Konten (evtl. Kopien)
Kreditunterlagen (evtl. Kopien)
Versicherungspolicen  (evtl. Kopien)
Kopien von Lohn- und Gehaltsbescheinigungen des Ehepartners
Kopien von Geschäftsbilanzen, Einkommenssteuererklärungen

Rentenunterlagen, auch von Partner, wenn er im Ausland beschäftigt ist (evtl. Kopie)
Fahrzeugbrief (evtl. Kopie)
eigene Zeugnisse

Unterlagen von Wohneigentum (Grundbuchauszug etc)  

Was ist weiter zu beachten?
Persönliche Gegenstände mitnehmen
Eine Aufstellung über gemeinsame Kosten erstellen (Miete, Nebenkosten, Versicherungen, Schuldtilgungen etc)
Abbuchungen auf dem gemeinsamen Konto überwachen und ggf. stornieren wenn es beide Parteien betrifft
Versicherungsschutz klären
Hausrat teilen
Testament ändern

Wenn ein gemeinsames Konto besteht, sollte man kurzfristig ein eigenes Konto anlegen und sämtliche eigene Zahlungen und Zahlungsverpflichtungen darüber abwickeln.

Manchmal kann es ratsam sein seinem Partner die bestehende Kontovollmacht zu widerrufen und/oder die EC-Karte zu sperren, damit das Konto nicht geplündert wird.



Trennung zum Glück

Nov 11th, 2008 | By
Trennung zum Glück

Das Buch
– Vorwort
– Wie alles begann.
– Das Geständnis, Computerviren und ihre positiven Eigenschaften
– Gibt es eine Rettung?
– Die Entscheidung
– Lange Gespräche
– Ein teuflischer Plan, oder kann man Kinder teilen?
– Wie erkenne ich meinen Marktwert als „gebrauchter“ Mann.
– Eine neue Liebe und das erste Mal das Gefühl alles richtig zu machen, oder gibt es noch Wunder?
– Die Rachespiele der Zwergenkönigin
– Der Neue, ein “Mann“ namens Walter

Zum Weiterlesen bitte hier Klicken