Wir über uns

Die Anfänge
Angefangen hat es mit dem Thema "Trennung" und der Hilfestellung, die uns in Angelikas Parsimony-Forum: „Trennung – Der Start in ein glückliches Leben“ entgegengebracht wurde. Aufgrund verschiedener Vorkommnisse wurde das Forum und der dazugehörende Chat leider 2007 geschlossen. Da sich mittlerweile eine größere Community um das Forum entwickelt hatte, haben wir versucht eine neue Plattform auf die Beine zu stellen.

Trennungs-Forum.de (1.0)
Am 5. Juli 2007 wurde quasi über Nacht ein neues Forum online gestellt und die User hatten somit wieder eine Seite, auf der sie über ihre Sorgen und Nöte reden konnten und sich aufgehoben fühlten. Das Forum wurde nun mit einer freien Forensoftware (SMF Forum) und einigen Zusatzskripten realisiert. Primär ging es erst einmal darum, die gewohnte Funktionalität (Forumsdiskussionen und Chat) wieder herzustellen. Das Design und die Nutzbarkeit wurden zunächst wenig beachtet. Man kann bei einem Trennungs-Forum nicht von Erfolg sprechen, wenn viele traurige und verzweifelte Menschen diese Plattform aufsuchen, aber es zeigte sich seit Entstehung des Forums, dass ein solcher Zufluchtsort gebraucht wird. Seit Juli 2007 beobachten wir einen ständig wachsenden Zulauf im Forum. Seit Bestehen des Forums wurde die Seite über 12 Millionen Mal angeklickt und knapp 3.300 Mitglieder haben über 150.000 Beiträge geschrieben (Stand 10/2011). Eine Plattform in der Getrenntlebende, Trennungswillige, Verlassene und Verlassende eine Möglichkeit haben über ihre Schicksale, Gefühle und Empfindungen zu schreiben ist in einer so schnelllebigen Zeit wie heute eine gute Einrichtung.

Trennungs-Forum.de (2.0)
Ab Sommer 2008 wurde über eine Forumsumstrukturierung nachgedacht. In Zuge dessen wurden viele Vorschläge und Ideen zusammengetragen und nach und nach entwickelte sich das Gerüst für das heutige Forum. Etliche arbeitsintensive Wochenenden weiter konnte das jetzige Forum online gehen. Wir bieten euch momentan ein neues Forendesign, jede Menge Zusatzinformationen und einen Chat an. Weitere Entwicklungen sind geplant und werden sukzessive eingeführt. Leider ist das alles sehr viel Arbeit und daher geht es nicht ganz so schnell. Die Seite wird derzeit von einem kleinen Admin- und Moderatorenteam betreut und weiterentwickelt. Wenn du Lust hast uns bei der weiteren Entwicklung zu helfen, melde dich ruhig im Forum. Dieses Forum verfolgt keine kommerziellen Interessen. Eventuelle Einnahmen werden für den Serverbetrieb oder als Spende für Notleidende genutzt. Dies ist ein reines Hobbyprojekt und alle Teammitglieder stellen ihre Freizeit unentgeltlich für das Projekt zur Verfügung. Wir hoffen, dass wir in Zukunft weiterhin vielen Menschen mit diesem Forum Hilfestellung geben können.

Euer Trennungs-Team

Dezember 2011